logo weiss  Bruno-Grundschule Soest

  • 1-pano-schulhof.jpg
  • IMG_0847.JPG
  • IMG_0884.JPG
  • spielgerust.jpg

Vorlesetag

So ein Quatsch! rufen die Kinder lauthals, als sie von der unglaublichen Erfindung des Bananenöffners hören, oder von dem gefräßigen Radiergummi, dass trotz des vielen Fressens stetig dünner wurde. Immer wieder unterbrachen die Kinder mit lautem Gelächter und ungläubigen Rufen die schwindelerregenden Schwindelgeschichten, die Herr Link am diesjährigen Vorlesetag mitgebracht hatte und mit unnachahmlicher Vortragskunst kleine und große Zuhörer begeisterte. 

K800 Link 4

Erntedankfeier in der Bruno-Grundschule

"Danke für die guten Gaben" erklang es am Montag in der Eingangshalle der Bruno-Schule. Die Schülerinnen und Schüler feierten das Erntedankfest und dazu waren auf der Bühne jede Menge guter Gaben zu sehen.  Mit verschiedenen Beiträge machten die Kinder deutlich, wofür sie dankbar sind und was Dankbarkeit bedeutet. Die gesamte Bruno-Grundschule ist stolz und dankbar auf ihre Vielfalt. Daher segneten auch Mädchen und Jungen unterschiedlicher Religionen, gemeinsam mit der Lehrerin Frau Gosmann-Griese, das Brot. Dieses wurde von den Klassensprechern entgegen genommen und später in den Klassen gemeinschaftlich geteilt.

 

Bruno-Schüler beim 28. Soester Stadtlauf

Bei schönstem Wetter fand am Sonntag der 28. Soester Stadtlauf statt. Unter den 1827 Teilnehmern waren auch über 60 Kinder der Bruno-Grundschule vertreten. Die Mädchen und Jungen trainierten zuvor fleißig im Sportunterricht das Ausdauerlaufen und konnten nun ihr sportliches Können zeigen. Sie wurden dabei von ihren Familien und Freunden unterstützt, die sie kräftig anfeuerten.

Endlich Schulkind

Herzlich empfangen wurden die neuen Lernanfänger in der Brunoschule.  Viele kleine Nixenbegeisterte, Pferdemädchen und Fußballfreunde liefen durch das bunte Fahnenspalier über den Schulhof. Mit ermutigenden Zurufen und lauten Willkommensrufen begrüßten die Brunoschüler ihre neuen Mitschüler und Mitschülerinnen. Nach einer kleinen Feier in der Eingangshalle konnte dann endlich die erste Schulstunde für die aufmerksamen Raben und Zebras stattfinden. Wir wünschen den Kindern und ihren Eltern eine fröhliche und bereichernde Grundschulzeit.K640 Einschulung O 2018

07.07.2018 Schulfest "Fit durch Europa"

Bunt wie der Kontinent fand bei herrlichstem Sonnenschein unser Schulfest unter dem Motto „Fit durch Europa“ statt.  Angeführt von Frau Coester mit der Europaflagge eröffnete den bunten Reigen der kleinen Sportler die Klasse 1b, und sie trugen voller Stolz die olympische Fackel um den Schulhof, gefolgt von der Reiterstaffel der Klasse 1a auf feurigen Steckenpferden. Alle Klassen winkten mit den Flaggen ihres Landes und zogen fröhlich an den Eltern vorbei. Frau Coester begrüßte die Gäste, und die Kinder hießen alle in den verschiedensten Sprachen willkommen. Dann ertönte die Europahymne über den Schulhof und nach einem gemeinsamen Tanz  ging es zu den Stationen. In Frankreich wurde Boule gespielt, in Italien der schiefe Turm von Pisa nachgebaut, in England mussten die Kinder die Themse überwinden und in Österreich Berge erklimmen. Beim Fackellauf in Griechenland durfte das olympische Feuer nicht erlöschen, in Russland wurden Tore erzielt und auch der  der große Preis von Monaco wurde auf dem Brunoschulhof ausgetragen. In den Niederlanden mussten fleißige Kinder Käse auf den Marktplatz rollen, Norwegen auf Skiern durchqueren und in Deutschland auf drei Beinen wandern. Für das leibliche Wohl sorgte das vielfältige Buffet, das  von den Eltern gestiftet wurde. Ob Bananendelfine, Rohkostplatten, Kuchen in den verschiedensten Landesfarben, türkische Börek, tamilische Fischbällchen oder kurdische Kutilk, das Auge konnte sich nicht satt sehen und die Entscheidung für ein Gericht fiel sehr schwer. Wir danken allen Eltern, Kindern und dem Förderverein, die auf so vielfältige Weise zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

 

                              

     K1024 P1160725K1024 P1160738

                                                                            

      

 

Freundschaft und Toleranz in der Savanne

"Tuishi pamoja" ist Swahili und heißt übersetzt "Lasst uns zusammen leben". Doch dieser Ansicht sind die Zebras und Giraffen in der Geschichte anfangs nicht: Es herrscht Streit in der Savanne! Erst mit Hilfe der lustigen Erdmännchen sowie der gefährlichen Löwen schaffen es die beiden Gruppen zueinander zu finden. Vorurteile werden gegen Freundschaft und Toleranz getauscht. Das Kindermusical des Projekts "Schule und Kultur" begeisterte mit tollen Darstellern und flotter Musik. Hinter der großartigen Aufführung steckt viel Arbeit, wie die Bruno-Schüler der dritten Klasse berichten. Unter der Leitung von Birgit Reetz probten sie ein ganzes Jahr lang für die zwei Aufführungen in der Aula des Schulzentrums am Paradieser Weg. Dennoch sind sie sich alle einig: Es hat riesigen Spaß gemacht. Vor allem die Zusammenarbeit von vier verschiedenen Schulen machte das Projekt besonders. So gehörten neben den Bruno-Kindern auch Schülerinnen und Schüler der Georgs-Schule zu den Darstellern. Komplett machten das große Team Trommler von der Hellweg-Grundschule sowie einige Schüler vom Conrad-von-Soest-Gymnasium, die für die Ton-Technik zuständig waren. Ein riesiges Kompliment an alle Kinder für die tolle Leistung und ein herzliches Dankeschön an Birgit Reetz für das großartige Engagement!

Großer Erfolg für die Basketballer

Beim fünften Basketball-Turnier des BC 70 Soest bewiesen die Bruno-Schüler ihr sportliches Können und gingen als Sieger vom Platz. Die gesamte Schule ist stolz auf das Team!

Bundesjugendspiele 2018

Bei bedeckten Himmel fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele im Jahnstadion statt. Nach dem Aufwärmen unter der gekonnten Anleitung der dritten Klassen wetteiferten alle Schülerinnen und Schüler in den Disziplinen 50 Meter Sprint, Werfen, Weitsprung und 800 m (Mädchen), beziehungsweise 1000 m (Jungen) Ausdauerlauf um eine Urkunde. Jetzt warten alle gespannt, ob sie eine Teilnehmer-, Sieger- oder sogar eine Ehrenurkunde mit nach Hause nehmen dürfen.

K1024 IMG 1370

 

K1024 IMG 1383

Känguru der Mathematik

Auch in diesem Jahr nahmen wieder Mathe-begeisterte Dritt- und Viertklässer am Känguru-Wettbewerb teil. Der Wettbewerb findet einmal jährlich statt und 2018 haben Kinder aus 11.000 Schulen teilgenommen. Die Bruno-Schüler bekamen nun Urkunden überreicht. Wir sind stolz auf alle Teilnehmer und gratulieren ihnen ganz herzlich.Nähere Informationen zum Känguru-Wettbewerb unter www.mathe-kaenguru.de 

Aufführung der Theater AG

"Robin Hood"

Die Aufführung der Theater-AG war auch in diesem Schuljahr wieder ein Höhepunkt im Jahreskreis unserer Schule.

Die Handlung ist bekannt:  Robin Hood beraubt die Reichen und gibt den Armen, um die Ungerechtigkeit zwischen Arm und Reich auszugleichen   … ein Stück, dessen Aussage an Aktualität nichts verloren hat.

Tempo- und abwechslungsreich inszenierten Frau Seytuni und Frau Schäffer mit den Kindern der 4.Klassen die Geschichte und entführten die Zuschauer mit gelungener musikalischen Untermalung, einem aufwändigen Bühnenbild und professioneller Lichttechnik in die Gegend von Nottingham im 12. Jahrhundert. Daneben überzeugten vor allem die Schauspieler mit ihrer Spielfreude. Zur Bildergalerie geht es hier!

Image001

Geometrie-Tage

Die Bruno-Schüler setzten sich an zwei Tagen intensiv mit unterschiedlichen Bereichen der Geometrie auseinander. Der Umgang mit Spiegeln, Geobrettern, Zirkeln und anderen Materialien machte den Kindern großen Spaß und zeigte ihnen, wie vielseitig Mathematik ist.

 

                 

Fußballturnier 27.02.2018

 

 

K1024 Gruppenfoto vom Soester Anzeiger

Der Tag begann gut. Die Brunoschüler konnten die ersten beiden Spiele für sich entscheiden. Leider zeigte sich die Fußballgöttin etwas launisch , und so schloss der Tag nach noch einem weiteren Sieg mit einem ehrenvollen fünften Platz. Wir danken unseren Spieler für ihren großartigen Einsatz.

 

Zur Bildergalerie hier klicken!

Bruno Helau!

Am Rosenmontag konnten in der Bruno-Grundschule Prinzessinnen, Polizisten, Fußballer und viele andere tolle Verkleidungen bewundert werden. Die Kinder hatten großen Spaß beim närrischen Singen, Tanzen und gemeinsamen Frühstücken. Der Höhepunkt war die Polonaise mit allen Klassen und den verhexten Lehrerinnen.

Karneval 181

Die Bärenbude in der Bruno-Grundschule

Das war bärenstark! Mit Begeisterung empfingen die Kinder die beiden Kuschelbären Johannes und Stachel zusammen mit dem Kabarettisten, Musiker und Poeten Erwin Grosche. Die Mädchen und Jungen sangen gemeinsam und lauschten den lustigen Geschichten der Bärenbande. Die beiden Bären zeigten dem Publikum unter anderem, wie unfassbar gut sie sich verkleiden können. So wurde aus einem der Bären eine Klobürste und er sorgte damit für viel Heiterkeit bei den Zuschauern. Zu dem Projekt "Bärenbude Klassenzauber" vom Kinderradiokanal des WDR waren, neben den Erst- und Zweitklässlern, auch Kinder der umliegenden Kindergärten eingeladen.

Ein Link zur Seite des KiRaKa ist auf der Kinderseite zu finden.

 

Vorlesestunde

Am Tag der Zeugnisaussgabe fand für alle Kinder traditionell die Vorlesestunde statt. Die Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 1 bis 4 besuchten sich in den Klassen, um einander vorzulesen. So konnten die Kinder, sowohl gespannt ihren Mitschülern zuhören als auch ihr Lesekönnen vor Publikum präsentieren.

Besuch der Verkehrspuppenbühne

Sofort ins Herz geschlossenen wurden Fiffi, Wusel, Oma und Opa vom Puppentheater der Kreispolizeibehörde der Stadt Soest von den Erst- und Zweitklässlern. Am Ende wussten alle Kinder genau, wie sie sich im Straßenverkehr verhalten müssen.

K1024 2018 Verkehrspuppenbühne

Adventssingen 2017

Screenshot 2017 12 18 adventssingen sd mp4

Am 20.12.2017 fand wieder das traditionelle Adventsingen in der Brunokirche statt. Schüler-, Eltern und Lehrchor hatten vorab verschiedene adventliche Lieder eingeübt, wie immer unter der professionellen Leitung von Birgitt Reetz. Durch das Programm führten die Viertklässler Celine und Mathis. Auch die gekonnten Beiträge von Emma Funke auf der Geige und Mathis Bamberg am Klavier bereicherten das Konzert.

Der Nikolaus besucht die Brunoschüler

Strahlende Augen waren am Morgen des 6.12. in der Eingangshalle der Bruno-Grundschule zu sehen. Der Nikolaus besuchte die Schülerinnen und Schüler und wurde von ihnen mit fröhlichem Gesang begrüßt. Nachdem die Kinder ihm fleißig eingeübte Lieder und Gedichte präsentiert haben, las der Nikolaus noch eine Geschichte vor und überreichte den Klassensprechern Bücher für die Klassen.

K1024 Vorlestag 2017

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen