logo weiss  Bruno-Grundschule Soest

Katholische Bekenntnischule im Soester Süden 

Die Bruno-Grundschule liegt im Soester Südosten an der Niederbergheimer Straße, Ecke Rüthener Straße. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich die Pauli-Hauptschule mit der Dülberg-Sporthalle, ca. fünf Minuten Fußweg entfernt die Hansa-Realschule mit dem Lehrschwimmbecken,das für den Schwimmunterricht der Klassen 2 und 3 genutzt wird.

Die Brunoschule ist eine von zwei katholischen Bekenntnisgrundschulen der Stadt Soest. Ihr ist als Angebotsschule der Einzugsbezirk südöstliches Stadtgebiet zugeordnet, zu dem neben dem südöstlichen Stadtkern auch die Ortschaften Deiringsen, Ruploh, Hiddingsen,Lendringsen, Müllingsen und Bergede zählen.

Die im Schulentwicklungsplan auf Zweizügigkeit festgeschriebene Brunoschule  wird zur Zeit von rund 220 Schülerinnen und Schülern besucht. Ein Teil der Brunoschülerinnen und -schüler wohnt in den oben genannten Ortschaften und kommt täglich mit dem Bus zur Schule.

Zum Lehrerkollegium der Brunoschule gehören neben der Schulleiterin Frau H. Coester elf Kolleginnen (Stand: Schuljahr 2017/2018).

Als Hausmeister ist Herr Dost tätig, das Sekretariat wird von Frau Kayser geführt. Diakon Menne von der katholischen Bruno-Gemeinde kommt einmal wöchentlich zu den Seelsorgestunden in die dritten Schuljahre.

Im Sinne der Öffnung von Schule wird das Kollegium immer wieder auch von Praktikantinnen und Praktikanten ergänzt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen