logo weiss  Bruno-Grundschule Soest

  • 1-pano-schulhof.jpg
  • IMG_0847.JPG
  • IMG_0884.JPG
  • spielgerust.jpg

Bruno-Schüler beim 28. Soester Stadtlauf

Bei schönstem Wetter fand am Sonntag der 28. Soester Stadtlauf statt. Unter den 1827 Teilnehmern waren auch über 60 Kinder der Bruno-Grundschule vertreten. Die Mädchen und Jungen trainierten zuvor fleißig im Sportunterricht das Ausdauerlaufen und konnten nun ihr sportliches Können zeigen. Sie wurden dabei von ihren Familien und Freunden unterstützt, die sie kräftig anfeuerten.

Freundschaft und Toleranz in der Savanne

"Tuishi pamoja" ist Swahili und heißt übersetzt "Lasst uns zusammen leben". Doch dieser Ansicht sind die Zebras und Giraffen in der Geschichte anfangs nicht: Es herrscht Streit in der Savanne! Erst mit Hilfe der lustigen Erdmännchen sowie der gefährlichen Löwen schaffen es die beiden Gruppen zueinander zu finden. Vorurteile werden gegen Freundschaft und Toleranz getauscht. Das Kindermusical des Projekts "Schule und Kultur" begeisterte mit tollen Darstellern und flotter Musik. Hinter der großartigen Aufführung steckt viel Arbeit, wie die Bruno-Schüler der dritten Klasse berichten. Unter der Leitung von Birgit Reetz probten sie ein ganzes Jahr lang für die zwei Aufführungen in der Aula des Schulzentrums am Paradieser Weg. Dennoch sind sie sich alle einig: Es hat riesigen Spaß gemacht. Vor allem die Zusammenarbeit von vier verschiedenen Schulen machte das Projekt besonders. So gehörten neben den Bruno-Kindern auch Schülerinnen und Schüler der Georgs-Schule zu den Darstellern. Komplett machten das große Team Trommler von der Hellweg-Grundschule sowie einige Schüler vom Conrad-von-Soest-Gymnasium, die für die Ton-Technik zuständig waren. Ein riesiges Kompliment an alle Kinder für die tolle Leistung und ein herzliches Dankeschön an Birgit Reetz für das großartige Engagement!

Großer Erfolg für die Basketballer

Beim fünften Basketball-Turnier des BC 70 Soest bewiesen die Bruno-Schüler ihr sportliches Können und gingen als Sieger vom Platz. Die gesamte Schule ist stolz auf das Team!

Bundesjugendspiele 2018

Bei bedeckten Himmel fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele im Jahnstadion statt. Nach dem Aufwärmen unter der gekonnten Anleitung der dritten Klassen wetteiferten alle Schülerinnen und Schüler in den Disziplinen 50 Meter Sprint, Werfen, Weitsprung und 800 m (Mädchen), beziehungsweise 1000 m (Jungen) Ausdauerlauf um eine Urkunde. Jetzt warten alle gespannt, ob sie eine Teilnehmer-, Sieger- oder sogar eine Ehrenurkunde mit nach Hause nehmen dürfen.

K1024 IMG 1370

 

K1024 IMG 1383

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok