logo weiss  Bruno-Grundschule Soest

Lesen in der Brunoschule

Ein zentrales und permanentes Anliegen der Brunoschule mit höchster Priorität ist es, neben der Stärkung der Lesefähigkeit und -fertigkeit auch die Entwicklung von Lesemotivation, -freude und –interesse zu fördern sowie zu sichern. Stark unterschiedliche Lesevoraussetzungen sowie Lesefähigkeiten und –fertigkeiten der Kinder in den Anfangsklassen müssen dabei mit der Förderung und Erhaltung der Lesemotivation in Einklang gebracht werden. Das bedeutet, leseungeübten und leseunlustigen sowie lesebegierigen Kindern immer wieder Zugänge zum Buch und zum Lesen aufzuzeigen und zu ermöglichen. Andererseits geht es uns bei leseunlustigen Leseanfängern und langsamen Leselernern nicht nur darum, das Lesen zu trainieren, sondern auch und vielmehr darum, die Neugier auf das Lesen und Bücher zu wecken und sie zum Lesen zu verlocken.

Aktionen rund um das Lesen

  • Lesepass, Lesebaum, Leseraupe  und weitere Instrumente
  • Regelmäßige Teilnahme an Lesewettbewerben
  • Fortführung, Ergänzung und Aktualisierung der Klassenbüchereen
  • Teilnahme am Lepion Leseprogramm
  • Schmökerstunden in den Klassen
  • Führen von Lesetagebüchern
  • Alljährliche Aktionen zum Tag des Buches
  • Regelmäßige Teilnahme am Vorlesetag
  • Frühstückslesen
  • Vorlesepausen „Schüler und Schülerinnen lesen vor“

Kooperation mit der Stadtbücherei

  • Ausleihe von themenbezogenen Bücherkisten
  • Ausleihe von Klassenlektüren (Bücherreise – klassenweise)
  • regelmäßige Besuche in der Stadtbücherei mit altersangemessenen Aktionen

Leseinsel

  • Wöchentliche Ausleihmöglichkeiten mit Elternunterstützung
  • Fortführung, Ergänzung und Aktualisierung des Bücherbestandes der Leseinsel

Die Leseinsel

Die Leseinsel ist gemütlich eingerichtet mit hellen Regalen und Sitzkissen, die zum Schmökern verlocken. Ein ehrenamtliches Team von aktiven Eltern hilft bei der Organisation und Ausleihe mit.